Arthur Schopenhauer neu interpretiert

Ein guter Freund hat mir neulich sein Buch „Aphorismen zur Lebensweisheit“ von Arthur Schopenhauer geschenkt. Auch wenn ich es inhaltlich hier und da depressiv finde, so findet sich doch darin viel Lebensweisheit und ringt mir als Leser oftmals ein Kopfnicken ab.

Weiterlesen

Erhörung oder: Zu Risiken und Nebenwirkungen des Wünschens

Philosophischer Exkurs in die Lyrik: Erhörung.

Zufällig habe ich gestern von folgendem Gedicht gehört. Koinzidenz? Denn ich
denke gerade viel über das „Resonanzprinzip“ nach. Also Obacht bei dem, was du dir wünscht. Es könnte wahr werden.

Weiterlesen

Philosophischer Zirkel: Das Ich und das Wir-Gefühl

Letzten Freitag habe ich meinen philosophischen Zirkel geleitet. Thema war die identitätsstiftende Wirkung vom Ich und von Gruppenzugehörigkeit.

smartphone-1790835_1920Es hat mir wahnsinnig Freude bereitet und ich hoffe, ich erhalte in Zukunft weitere Gelegenheiten, solche Zirkel zu leiten.

Weiterlesen