Jeden Tag eine Abfuhr

Magst du Zurückweisungen? Also ich mag sie nicht besonders. Es gibt aber einen Trick, wie du sie besser verpacken und vielleicht auch darüber lachen kannst. Weiterlesen

von alternativen Fakten und gefühlten Wahrheiten

Wie kritisch gehst du mit den Inhalten um, die du im Internet liest? Glaubst du alles, was du liest? Weißt du, welcher der Informationen Fakten sind und welche nicht?
Weiterlesen

Worte sind nicht gleich Worte

„Das hast du mal wieder falsch gemacht.“ – „Gib mir die Butter.“ – „Das klappt eh nie.“ – „Wir nehmen bitte zwei Mal den Salat.“ – „Möchtest du dich vielleicht darum kümmern?“

Bei welchem dieser Sätze möchtest du innerlich die Augen verdrehen oder die Zunge herausstrecken? Weiterlesen

eine gute Geschichte

Menschen denken in und erinnern sich an gute Geschichten. Aus dem Grund können sich z.B. Gedächniswunder 20 oder mehr Gegenstände aus „ich packe meinen Koffer“ merken. Sie erfinden eine Geschichte, die mit jedem einzelnen Teil plausibel weiter geht. Ich nutze den Trick nicht und kann mir daher gerade so den Inhalt dieses Koffers merken:

Koffer mit Katze Weiterlesen

Das 11. Gebot: Du sollst nicht nicht sagen

Gehörst du zu den Menschen, die oft genug in ihrem Leben gehört haben, was sie alles nicht machen sollen? An einem der letzten schönen heißen Tage im September hörte ich im Freibad eine Mutter sagen: „Gina, geh nicht ins kalte Wasser, du bekommst sonst eine Blasenentzündung.“

Weiterlesen

Philosophischer Zirkel: Das Ich und das Wir-Gefühl

Letzten Freitag habe ich meinen philosophischen Zirkel geleitet. Thema war die identitätsstiftende Wirkung vom Ich und von Gruppenzugehörigkeit.

smartphone-1790835_1920Es hat mir wahnsinnig Freude bereitet und ich hoffe, ich erhalte in Zukunft weitere Gelegenheiten, solche Zirkel zu leiten.

Weiterlesen